+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de

Wer heutzutage im Internet Produkte verkaufen möchte, der kommt um eine Plattform kaum mehr herum: Amazon. Daher möchten wir in diesem Artikel auf die Fragen eingehen, wie man Verkäufer bei Amazon wird, welche Dinge man unbedingt beachten sollte und ein wenig auch darauf, wie man am Ende mit Amazon erfolgreich wird.

Der Einstieg

Zuallererst brauchst du natürlich ein Verkäuferprofil bei Amazon. Die Erstellung eines solchen und die Einrichtung des Shops ist denkbar einfach gehalten:

  • Benutzerkonto erstellen: Zunächst meldest du dich auf dieser Seite an und erstellst ein Benutzerkonto für den Amazon Marketplace.
  • Produkte listen: Sobald das Konto erstellt ist, können ganz einfach Produkte gelistet und sofort verkauft werden. Allerdings gibt es einige Dinge, die beim Einstellen der Produkte auf Amazon zu beachten sind.

Diese Bedingungen musst du erfüllen:

Bevor du allerdings loslegen kannst mit dem Verkauf deiner Produkte, gibt es ein paar Bedingungen, die du erfüllen musst, um auf Amazon verkaufen zu dürfen:

Zunächst gelten natürlich die gleichen Regeln, die für jeden Onlineshop gelten. Vor allem auf rechtlicher Basis gibt es hier ein paar Dinge zu beachten: Du brauchst ein gültiges Impressum, das den Ansprüchen des Telemediengesetzes gerecht wird, und darüber hinaus eine Widerrufsbelehrung, die beide auf deiner Verkäufer-Seite bei Amazon zu finden sein müssen.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch Produkte, die du auf Amazon nicht anbieten darfst. Dazu gehören zum Beispiel lebende Tiere, Pornografie oder verschreibungspflichtige Medikamente, aber auch “Jegliche Arten von anderen Produkten, deren Listung oder Verkauf im Rahmen von Amazon.de Marketplace nach freiem Ermessen von Amazon nicht unterstützt wird.” Aufgrund dessen ist es sicher empfehlenswert, sich vorher direkt mit Amazon in Verbindung zu setzen, wenn du dir bei einem Produkt nicht ganz sicher bist.

Diese Dinge solltest du beachten

Obwohl das Erstellen eines Shops bei Amazon denkbar einfach ist, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest, damit du auf Amazon erfolgreich werden kannst:

 Kosten: Es ist wichtig im Hinterkopf zu behalten, dass der Service, den Amazon bietet, nicht kostenlos ist. Zunächst fällt eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 39 Euro an, damit du deine Produkte überhaupt bei Amazon anbieten darfst. Dazu kommen aber auch noch Gebühren pro verkauftem Produkt, die je nach Produktkategorie und Preis unterschiedlich hoch ausfallen können.

  • Werbung: Außerdem solltest du bedenken, dass es nicht reicht, einfach einen Amazon-Shop zu eröffnen und darauf zu warten, dass die Leute deine Produkte kaufen. Um Werbung außerhalb der Plattform kommst du trotz Amazon-Shop nicht herum, da die Konkurrenz dort einfach zu groß ist.
  • Optimierung: In eine ähnliche Kerze schlägt die Optimierung deiner Produktseiten. Denn auch hier gilt: Es gibt massenhaft Konkurrenz bei Amazon und das bedeutet, dass du deine Produkte so gut wie möglich aussehen lassen musst. Also achte darauf, dass du qualitativ hochwertige Produktbilder, aussagekräftige Beschreibungen und optimierte Bulletpoints hast, um beim Kunden einen guten Eindruck zu hinterlassen.

 Solltest du dir noch nicht sicher sein, ob du wirklich einen Shop bei Amazon eröffnen möchtest, bietet dir Amazon auch die Möglichkeit, alles erstmal in Ruhe zu testen: Mit einem Amazon Basiskonto zahlst du nur die Verkaufsgebühren, nicht aber die monatliche Grundgebühr, kannst allerdings nur bis zu 40 Artikel im Monat verkaufen.

Dies ist eine gute Möglichkeit, sich erstmal mit den Funktionen und Möglichkeiten von Amazon vertraut zu machen, und sich dann später gegebenenfalls für das professionelle Anbieterkonto zu entscheiden.

Für alle, die sich bereits dafür entschieden haben Amazon Verkäufer zu werden, konnte dieser Artikel hoffentlich ein paar hilfreiche Informationen zum Einstieg liefern.

Nehmen Sie jetzt Ihre Chance wahr:

Falls Sie jetzt mehr Fragen statt Antworten haben, sei es zu diesem Amazon-Thema oder zu sonstigen Punkten rund um das “Verkaufen auf Amazon”, haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Vereinbaren Sie jetzt einen 100% kostenfreien Termin für ein individuelles Strategie-Gespräch mit unserer Amazon Agentur und wir klären all Ihre Fragen und Wünsche in einem 30-45 Min. Telefontermin!