+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de
Amazon Vine

Was ist Amazon Vine?

Der Amazon Vine Club der Produkttester ist ein Club aus besonders aktiven und geschätzten Amazon-Rezensenten. 

Kundenrezensionen sind ein großer und wichtiger Teil der Produktbeschreibungen bei Amazon. Sie können ein wichtiger Teil der Kaufentscheidung sein. Nicht zuletzt, da sie von “echten” Menschen mit realen Erfahrungen stammen.

Wer kann am Vine Programm teilnehmen?

Grundsätzlich ist das keine Entscheidung, die von Amazon Vine Mitgliedern selbst getroffen wird.

Vine Mitglieder sind in erster Linie normale Amazon Kunden. Amazon blickt dann genauer auf ihren Rezensenten Rang. Dieser Rang gibt die Qualität und den Mehrwert der Rezensionen an. Die Beurteilung der Bewertungs-Qualität wird von anderen Amazon Kunden vorgenommen.

Was machen Amazon Vine Mitglieder?

Der Club der Produkttester ist ein Programm, in dem die Mitglieder verschiedene Produkte zur Verfügung gestellt bekommen. Diese kostenlosen Muster sollen sie dann ausführlich testen und bewerten.

Ihre Bewertungen schreiben die Vine Mitglieder unabhängig und ohne Beeinflussung von Amazon oder den Anbietern der Produkte. Eine Bearbeitung oder Änderung der Rezensionen findet nicht statt, weder von den Anbietern noch von Amazon. 

Einzige Vorgaben sind, dass die Rezension den Rezensionsrichtlinien von Amazon entsprechen müssen und die Bewertung innerhalb von 30 Tagen erfolgen soll. So kann der höchste Amazon-Rang und damit der Vine-Status gehalten werden.

Erkennbar sind die Amazon Vine Rezensionen am grünen Streifen mit dem Hinweis: Vine Kundenrezension.

Hauptsächlich werden Vine Mitgliedern kostenlose Testprodukte aus den Produktkategorien zugesendet, die sie selbst am häufigsten kaufen und bewerten. Dadurch soll eine gleichwertige hohe Qualität der Bewertungen in bestimmten Produktkategorien gesichert werden.

Darüber hinaus bekommen sie keine Bezahlung. 

Warum gibt es Amazon Vine?

Das Vine Programm wurde eingeführt, um Kunden weitere zusätzliche Informationen zu liefern. Sinn der Rezensionen sind ehrliche Bewertungen von vertrauenswürdigen Rezensenten, die unbeeinflusst Bewertungen schreiben.

Eine hohe Zahl an Bewertungen kann nachweislich die Verkaufszahlen steigern. So kann ein Produkt, das über 50 Bewertungen verfügt, ca. 60% höhere Verkaufszahlen erzielen.

Letzten Endes ist es also eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Für die Amazon-Kunden, die Produkthersteller und Amazon selbst.

Wie werden die Amazon Vine Mitglieder ausgewählt?

Die Wahl der Mitglieder beruht letzten Endes auf Vertrauen, das Amazon ihnen entgegen bringt. In dem Fall vertraut Amazon darauf, dass sie ehrliche und hilfreiche Rezensionen schreiben. 

So sollen Vine Mitglieder die besten Kundenrezensenten bei Amazon sein. Die Beurteilung erfolgt anhand ihres Rangs, der von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Beispielsweise werden neue und jüngere Rezensionen höher bewertet, als ältere. 

Hat eine positive oder negative Bewertung irgendeine Auswirkung?

Amazon hat prinzipiell nur eine Erwartung an die Rezensenten. Die Rezension soll einfach gesagt ehrlich sein und den Richtlinien entsprechen.

Ob eine Bewertung positiv oder negativ gedeutet werden kann ist schlussendlich egal. Es ist von Amazon keinerlei Sanktion zu befürchten. 

Kunden legen großen Wert auf eine informative, umfangreiche und inhaltsorientierte Bewertung, die möglichst objektiv gehalten sein soll. Auch hier gilt, ob es positiv, negativ oder neutral gehalten ist, ist am Ende egal.

Es wird also in keinster Weise in irgendeiner Form Druck auf die Rezensenten ausgeübt.

Wie funktioniert Amazon Vine aus Händler-Sicht?

Produkthersteller haben die Option Amazon Vine Mitgliedern kostenlose Produkte zur Probe zukommen zu lassen. Das können auch Produkte sein, die noch gar nicht auf dem Markt sind. 

So kann getestet werden, wie es bei den Kunden ankommt. Außerdem können schon vor offizieller Markteinführung erste wichtige Rezensionen gesammelt werden.

An dieser Stelle ist es noch einmal wichtig darauf hinzuweisen, dass kein Einfluss auf die Produkttester genommen werden kann. So müssen auch eventuelle negative Ergebnisse in Kauf genommen werden.

Um die Beeinflussung zu unterbinden erfolgt der Versand der Produkte an den Testkunden über das Amazon FBA-Programm. Das Produkt geht also vom Anbieter an Amazon und dann weiter an die Vine Mitglieder.

Voraussetzung, um als Händler daran teilzunehmen ist, ein Vendor- oder Verkäuferkonto im Vendor Central bzw. Seller Central. Dort kann er seine Produkte anmelden. Die Anmeldegebühren werden individuell in der Online-Anmeldemaske angezeigt.

Die Lieferung der Produkte erfolgt auf eigene Kosten bzw. zu den Amazon Versandbestimmungen über das FBA-Programm.

Eine Beeinflussung der Amazon Vine Mitglieder und eine Kontaktaufnahme in jeglicher Form mit ihnen ist strikt untersagt.

Amazon Agentur