0941 463 943 21 info@amz-marketing.de
SEO Freelancer

SEO Freelancer gesucht? Darauf sollten Sie unbedingt achten!

 

Search Engine Optimization oder auch SEO ist das Zauberwort, wenn es um die Verbesserung und Optimierung von Online Shops und Internetseiten geht. Für erfolgreiche SEO Strategien ist sowohl ein gewisses Know-How, als auch Erfahrung mit den entsprechenden SEO Tools vorausgesetzt. Dabei können Agenturen zu Rate gezogen werden, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben und entsprechende Ressourcen haben, um Kampagnen erfolgsverspechend laufen zu lassen. Eine weitere Option sind sogenannte SEO Freelancer. Freie SEO Spezialisten, die ohne Agentur im Hintergrund für Kunden dafür sorgen können, dass Optimierungsprozesse angetrieben werden und so wichtige Kennzahlen positiv beeinflusst werden. Doch lohnen sich SEO Freelancer? Und worauf muss man als Unternehmen achten? All das wird im folgenden Beitrag erörtert.

SEO – Die Grundlagen

Um die Arbeit eines SEO Freelancers bewerten zu können, ist zunächst wichtig, dass erklärt wird, was sich überhaupt hinter Search Engine Optimization versteckt. Beim Thema SEO sind einige Dinge zu beachten, die für den Erfolg einer Internetseite entscheidend sind. 

 Onpage & Offpage Optimierung:

 Die beiden Formen der Suchmaschinenoptimierung sind als einzelne Disziplinen zu behandeln, spielen aber vor allem in Kombinationen eine wichtige Rolle. 

 Die Komponenten der Onpage Optimierung sind Webdesign, Usability und Content. Sie helfen dabei, dem Kunden das Einkaufserlebnis auf dem entsprechenden Online Shop so angenehm wie möglich zu machen. Nachgewiesenermaßen helfen diese Maßnahmen die sogenannte Conversion Rate, also die Zahl der Besucher, die auch einen Kauf abschließen zu erhöhen. Ein SEO Experte ist dafür verantwortlichen dass, die Optimierung so durchgeführt werden, dass das Kauferlebnis für potentielle Kunden so flüssig, reibungslos und informativ wie möglich ist.

 Um überhaupt einen Online Shop oder eine bestimmte Internetseite zu finden, ist es wichtig, dass eine Seite im Ranking der organischen Suchergebnisse weit oben gelistet ist. Mithilfe der Offpage Optimierungen kann ein SEO Spezialist die Bekanntheit eines Online Shops beeinflussen. Durch das Einbauen von Backlinks, das Schaffen einer guten Reputation und das Vertrauen der Kunden kann dies gelingen.

 Keywords:

 Keywords sind mit unter die entscheidenden Stellschrauben mit hilfe derer eine SEO Optimierung durchgeführt wird. Auf Grundlage einer Analyse entsprechender Konkurrenten und deren Verkaufsposition können Keywords, oder auch Schlüsselwörter, so in die Texte einer Internetseite oder eines bestimmten Produkts eingebaut werden, dass dieses mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von potentiellen Kunden gefunden wird.

 Die Aufgabe eines SEO Experten ist es, diese Keywords zu identifizieren und so in Überschriften, Beschreibungen und beigestellten Texten zu integrieren, dass diese ihren Zweck erfüllen, ohne den Lesefluss zu unterbrechen.

SEO Freelancer – Darauf ist zu achten

Nachdem geklärt wurde, was unter anderem der Zweck solcher SEO Projekte ist, wird nun erörtert, worauf bei der Wahl eines SEO Freelancers geachtet werden muss.

 Gibt man “SEO Freelancer” bei Google ein, werden einem unzählige Internetseiten vorgeschlagen, auf denen sich, mal mehr mal weniger seriöse freie SEO Manager vorstellen. Man kann schnell den Überblick verlieren und die eigentliche Aufgabe der SEO Freelancer aus den Augen verlieren. Dabei gibt es einige Hinweise ob sich hinter der Fassade der Seite auch Kompetenz versteckt.

 Es ist zu klären, welche Aufgaben ein seriöser SEO Manager anbieten sollte, um einen Mehrwert für ein anderes Unternehmen darzustellen. Diese werden im Folgenden aufgelistet:

  • SEO Analyse: Ein guter SEO Manager bereitet eine Optimierung mit einer ausführlichen Analyse vor. Dies kann beispielsweise mithilfe eines SEO Audits und entsprechender Tools wie Google Search Console geschehen. Das bedeutet, dass von Konkurrenzanalysen, über eine Webseitenanalyse inkl. OnPage und OffPage Faktoren bis hin zu einer Beurteilung relevanter Keywords durchgeführt werden müssen. Wichtig ist dabei, die Analysen auf den entsprechenden Auftraggeber anzupassen. Die Konkurrenzsituation im Handel mit Sportutensilien ist möglicherweise anders als im Handtaschengeschäft beispielsweise. Darauf muss ein SEO Experte reagieren, um den Online Shop richtig zu platzieren.
  • Reporting: Für Auftraggeber ist es nicht nur wichtig, dass SEO Optimierungen durchgesetzt werden, sondern, dass sie auch über aktuelle Entwicklungen und den Status Quo unterrichtet werden. Ein SEO Freelancer sollte daher in einem regelmäßigen Abstand SEO Reportings erstellen um beispielsweise die Entwicklung wichtiger Kennzahlen mitzuteilen.
  • (Re)Launch Begleitung: SEO Manager haben nicht nur die Aufgabe bereits bestehende Online Shops und Internetseiten zu optimieren, sondern auch bei der Entstehung mitzuhelfen. Dabei wird der Prozess hinsichtlich der bereits vorgestellten Optimierungsmöglichkeiten vom SEO Freelancer begleitet. Auch bei der Umstrukturierung oder Umbenennung kann die Arbeit eines guten SEO Freelancers gewinnbringend sein.
  • SEO Strategie: Die wichtigste Aufgabe eines SEO Freelancers ist natürlich die Entwicklung einer SEO Strategie. Diese muss auf den Auftraggeber angepasst sein. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Maßnahmen auf die angebotenen Produkte angepasst werden. Grundsätzlich kann man keinen Leitfaden formulieren, der für jedes Projekt zu gelten hat. Gute SEO Freelancer passen diesen an den Auftrag und die Wünsche des Arbeitgebers an. Sei dies bei der Integration von Keywords, der Optimierung der Internetseite selbst oder der Platzierung von Werbung auf anderen Seiten. Je besser dies gelingt, desto kleiner ist der Streuverlust der Marketingmaßnahmen. Aufgabe des Online Marketings ist es, die Menschen zu erreichen, die potenziell auch an dem jeweiligen Produkt interessiert sein könnten.

SEO – Freelancer – Die richtige Wahl?

Bietet ein SEO Freelancer all diese Dienstleistungen an, kann man davon ausgehen, dass seine Arbeit einen Mehrwert für den eigenen Online Auftritt verspricht. Oft werden Referenzprojekte angegeben, an denen ein Freelancer schon gearbeitet hat. Beim Besuch der Seiten kann man sich beim Eindruck machen, wie der SEO Experte arbeitet und ob sich das auf den eigenen Online Shop anwenden lassen würde. Ist man dann noch mit den Kosten für einen entsprechenden SEO Experten einverstanden, kann man eine sichere Wahl für einen der vielen SEO Freelancer treffen. 

SEO Optimierung ist allerdings nicht nur mithilfe von Freelancern möglich. Agenturen besitzen häufig mehr Manpower, Kompetenz und Erfahrung. Dadurch sind gerade wenn es um die Optimierung vieler Projekte eines Auftraggebers geht eine gute Wahl.

Nehmen Sie jetzt Ihre Chance wahr:

Falls Sie jetzt mehr Fragen statt Antworten haben, sei es zu diesem Amazon-Thema oder zu sonstigen Punkten rund um das “Verkaufen auf Amazon”, haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Vereinbaren Sie jetzt einen 100% kostenfreien Termin für ein individuelles Strategie-Gespräch mit unserer Amazon Agentur und wir klären all Ihre Fragen und Wünsche in einem 30-45 Min. Telefontermin!