+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de

Darf ich Amazon-Rezensionen kaufen?

Wenn Sie auf Amazon erfolgreich ein Produkt verkaufen wollen, dann werden Sie um Amazon-Bewertungen nicht herum kommen. Denn hat ein Produkt auf Amazon viele positive verifizierte Bewertungen, beeinflusst dies die Kaufentscheidung des potentiellen Käufers enorm (anders herum genauso: Zu viele negative Bewertungen können vom Kauf abschrecken).

Aber eine wichtige Sache direkt vorne weg: Amazon Rezensionen zu kaufen oder über andere Wege Amazon Rezensionen zu generieren, die nicht „natürlich“ und „normal“ sind, verstößt gegen die Amazon Richtlinien. Amazon handhabt solche Vergehen und im schlimmsten Fall werden Seller Centrals komplett gesperrt. Unsere Empfehlung ist daher: Lassen Sie die Finger von Deal-Plattformen, Rezensionsverkäufern, Gruppen oder anderen nicht konformen Wegen, um Rezensionen zu generieren.  

Amazon Rezensionen bleiben ein wichtiger Faktor

Um als Verkäufer auf Amazon erfolgreich zu sein reicht es nicht, seine Produkte zu einem besonders günstigen Preis anzubieten. Ein attraktiver Preis kann sicherlich wirken, allerdings ist die Konkurrenz auf der Plattform Amazon mittlerweile so groß, dass auch preisunabhängige Faktoren immer wichtiger werden.

Dazu gehören nicht nur eine aussagekräftige SEO-optimierte Produktbeschreibung und entsprechende Keywords, sondern vor allem ein Weg das Vertrauen der potentiellen Kunden zu gewinnen. In Zeiten, in denen quasi jeder Produkte auf Amazon anbieten kann und dementsprechend viele unzuverlässige Verkäufer online ihr Unwesen treiben, ist der so genannte “social proof” immer wichtiger geworden: Das bedeutet, dass Kunden am meisten dazu tendieren ein Produkt zu kaufen, dass viele positive Bewertungen bekommen hat. Hatten bereits viele Kunden positive Erfahrungen mit diesem Produkt vor mir, vertraue ich darauf dass ein Kauf mich ebenfalls positiv beeinflusst.

Allerdings ist es gerade Anfangs sehr schwer, genug Bewertungen für seine Produkte zu erhalten: Denn ein Produkt, was keine Bewertungen hat, wird auch logischerweise nicht gekauft. Und es kann keine Bewertungen bekommen, wenn es nicht gekauft wird. Ein vermeintlicher Teufelskreis.

Amazon Bewertungen kaufen – Ist das erlaubt?

Daher muss eine Möglichkeit her, auf anderem Wege an ehrliche Rezensionen zu kommen: Viele neue Händler setzen darauf, zu Beginn Freunde und Familie darum zu bitten, ihr Produkt zu kaufen und zu bewerten. Allerdings wird dies, besonders wenn es in hohem Maß passiert, logischerweise von Amazon nicht so gerne gesehen, da es sich ebenso nicht um wirklich echte Amazon Bewertungen handelt.

Eine andere Möglichkeit, die einem in den Sinn kommen kann, ist, Rezensionen einfach im Internet und anonym zu kaufen. Hier ist allerdings höchste Vorsicht geboten: Es gibt zwar mittlerweile viele Seiten und Dienste, die positive Rezensionen zum Kauf anbieten, dies verletzt aber eindeutig die Richtlinien von Amazon. Im schlimmsten Fall kann also das Kaufen von „fake Bewertungen“ zu einer Sperre des Amazon Händler-Accounts führen, welche nicht selten endgültig ausfällt!

Darüber hinaus muss man sich im Klaren darüber sein, dass man mit dem illegalen Kauf von Amazon-Bewertungen aktiv Betrug an seinen Kunden betreibt und wenn dieser erstmal auffliegt ist der gute Ruf schnell dahin.

Auch eine andere Taktik, die in der Vergangenheit häufig angewandt wurde, ist mittlerweile nicht mehr richtlinienkonform: Bis vor nicht all zu langer Zeit war es noch Gang und Gäbe in Facebook-Gruppen und anderen Communities Produkte kostenlos im Austausch für eine positive Amazon-Rezension anzubieten. Seit einiger Zeit und durch Änderungen in den Richtlinien von Amazon ist dies allerdings nicht mehr möglich. Dort heißt es: “Anfragen zu ausschließlich positiven Rezensionen, für die Kompensation angeboten wird, sind verboten.” 

Woher bekomme ich Amazon Rezensionen dann?

Es hört sich blöd an, aber es ist so: Amazon Rezensionen können und dürfen nur auf organischen Wege entstehen. Die Mischung aus guten Produkten, vielen Verkäufen und den richtigen After-Sales- und Marketingaktionen führen zu mehr Rezensionen auf Amazon. Wir als Amazon Agentur raten dringend davon ab auf unseriösem Weg Amazon Rezensionen zu beschaffen. Wenn Sie von Ihren Produkten und Ihrer Marke überzeugt sind und die richtige Amazon Marketing Strategie umsetzen, werden Sie langfristig besser, ehrlicher und vor allem sicherer auf Amazon platziert sein.

Nochmal: Wir raten strikt davon ab, sich Praktiken zu bedienen, die Amazon Rezensionen versprechen. Egal, ob die Anbieter versprechen richtlinienkonform zu sein, oder nicht. Amazon Rezensionen müssen immer auf organischem Weg entstehen. 

 

Nehmen Sie jetzt Ihre Chance wahr:

Falls Sie jetzt mehr Fragen statt Antworten haben, sei es zu diesem Amazon-Thema oder zu sonstigen Punkten rund um das “Verkaufen auf Amazon”, haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Vereinbaren Sie jetzt einen 100% kostenfreien Termin für ein individuelles Strategie-Gespräch mit unserer Amazon Agentur und wir klären all Ihre Fragen und Wünsche in einem 30-45 Min. Telefontermin!