0941 463 943 21 info@amz-marketing.de
Climate Pledge Friendly

Climate Pledge Friendly – So bewerben Sie Ihre klimafreundlichen Produkte

Mit durchdachten Werbestrategien klimafreundliche Entscheidungen fördern – dieses Ziel verbirgt sich hinter dem Namen „Climate Pledge Friendly”. Wir klären für euch, was es mit diesem Programm auf sich hat. Kann es halten, was es verspricht? Und wie hilft es euch als Verkäufer, nachhaltiger zu werden?

Was ist der Climate Pledge?

Das Pariser Klimaschutzabkommen gibt das Ziel aus, bis zum Jahr 2050 die Klimaneutralität zu erreichen – doch ist das genug? Amazon hat sich vertraglich dazu verpflichtet, die Pariser Klimaziele bereits 2040 – also 10 Jahre früher – zu erreichen: Im Jahr 2019 rief Amazon als Mitbegründer den „Climate Pledge” ins Leben – eine Selbstverpflichtung, bis 2040 vollständig CO2-neutral zu werden und den Meilenstein der Netto-Nullemission (Net-Zero Carbon Emission) zu erreichen. Amazon unterstützt diese Verpflichtung durch den Climate Pledge Fund – ein 2 Milliarden Dollar schweres Investmentprogramm zur Entwicklung der erneuerbaren Energien. So ist der Climate Pledge mittlerweile zu einer sektorübergreifenden Gemeinschaft aus über 300 Unternehmen herangewachsen, die ihre Produkte und Dienstleistungen am Maßstab der Klimaneutralität messen. 

Welche konkreten Maßnahmen hat Amazon ergriffen?

Viele Verbraucher möchten nachhaltiger einkaufen, doch klimafreundliche Produkte sind nicht immer leicht zu finden. Die Lösung: Amazon hat das Climate Pledge Friendly Siegel für nachhaltige Produkte entwickelt, das sowohl Verbrauchern als auch Verkäufern das Leben erleichtert. Mit dem Siegel dürfen sich Produkte schmücken, die mindestens eines von 19 Umweltzertifikaten vorweisen können. Amazon arbeitet für die Zusammenstellung der Zertifikate eng mit mehreren Non-Profit-Organisationen zusammen und hat zusätzlich auch eigene Zertifikate eingeführt. Ein Beispiel ist “Compact by Design” – eine Kennzeichnung für Produkte mit effizienter und sparsamer Verpackung. Das Climate Pledge Friendly Programm ermöglicht Kundinnen und Kunden, nachhaltige Produkte zu entdecken und schneller zu finden. Zudem stellt Amazon mehrere Funktionen bereit, die Werbetreibenden dabei helfen, die Auffindbarkeit ihrer nachhaltigen Produktpalette zu erhöhen und sie Verbrauchern zugänglich zu machen.

Nachhaltige Produkte bewerben mit dem Climate Pledge Friendly Programm

Alle Produkte mit dem Climate Pledge Friendly Siegel sind in den Suchergebnissen klar gekennzeichnet. Auf der Produktseite befindet sich ein gesonderter Bereich mit zusätzlichen Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit (z.B. welche Zertifikate vorliegen). Darüber hinaus stehen euch als Werbetreibenden die im Folgenden aufgeführten Funktionen zur Verfügung.

Euer Marken-Store mit eigenem Klima-Bereich

Amazon bietet Verkäufern die Möglichkeit, im Amazon-Store einer Marke eine eigene Rubrik einzurichten, in der ein klimafreundliches Sortiment präsentiert werden kann. So erleichtert ihr es Kunden, nachhaltigere Produkte zu entdecken. Diese Funktion steht euch kostenlos zur Verfügung.

Gezielt klimaorientierte Käufer ansprechen

Zudem habt ihr die Option, innerhalb des Amazon-Ads Programms (Amazon Advertising) Werbung zu schalten. Wie erreicht ihr die richtige Zielgruppe für eure klimafreundlichen Produkte? Dabei hilft Amazon DSP. DSP steht für Demand Side Platform – eine Plattform, die es Werbetreibenden auf Amazon ermöglicht, gezielt programmatische Werbung zu schalten. Mit der Hilfe von Amazon DSP könnt ihr verschiedene Arten von Zielgruppen identifizieren und diesen zielgenau eure Climate Pledge-Friendly Produkte vorstellen.

Climate Pledge-Friendly außerhalb der Amazon-Ads Kampagnen

Eine erfolgreiche Werbestrategie schließt selbstverständlich auch Werbung außerhalb Amazons ein. Für diesen Bereich stellt euch Amazon ein kostenloses Toolkit zur Verfügung. Das Toolkit beinhaltet z.B. Anzeigedesign-Assets für lineare TV- oder digitale Anzeigen. 

Fazit

Mit dem Climate Pledge-Friendly Programm stellt Amazon die Weichen für klimafreundliches Handeln. Verschiedene Werkzeuge ermöglichen es euch als Verkäufer und Werbetreibende, die Sichtbarkeit eurer klimafreundlichen Produkte zu erhöhen. Indem beispielsweise Cradle to Cradle Produkte mühelos für Kunden auffindbar sind, steht auch einem nachhaltigen Kaufverhalten nichts mehr im Wege.

 

Amazon Agentur