+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de

Amazon Vine – Der Club der Produkttester von Amazon

Jeder Kunde kann jedes Produkt auf Amazon bewerten. Eine Rezension enthält eine Sternebewertung von 1-5 Sternen und einen Text. Die Bewertungen beeinflussen die Kaufentscheidungen der User und somit die Conversion in hohen Maß. Informative und hilfreiche Bewertungstexte wirken authentisch und vereinfachen die Entscheidung zusätzlich. 

 

Warum gibt es Amazon Vine?

Amazon möchte die Wirkung auf die Conversion von hilfreichen Bewertungen durch den Amazon Vine Club erhöhen. Die Amazon Vine Mitglieder zählen als vertrauenswürdige Produkttester. Sie sollen mit ehrlichen und authentischen Bewertungen den Amazon Kunden die Kaufentscheidung erleichtern. Bewertungen der Mitglieder werden mit der blauen Schrift “Vine-Produkttester” gekennzeichnet. 

Wie funktioniert Amazon Vine?

Als Mitglied der Amazon Produkttester erhält man kostenlose Produkte zum testen. Die Produkttester müssen anschließend innerhalb von 30 Tagen eine Rezension schreiben. Die Clubmitglieder dürfen die Produkte behalten, weiterverkaufen dürfen sie sie nicht. Eine Bezahlung für die Bewertung gibt es nicht.

Teilweise erhalten die Produkttester auch Produkte vor der Veröffentlichung. Dadurch können bereits zum Start des Verkaufs Rezensionen auf der Produktdetailseite von den Vine Testern angezeigt werden.

 

Voraussetzungen für Testprodukte

Die Produkte stammen von Verlagen Studios Herstellern und Anbietern, welche an dem Programm teilnehmen. Diese müssen eine Amazon Markenregistrierung durchgeführt haben. Bei der Abwicklung haben die Händler keinen Kontakt zu den Produkttestern. Die Ware wird zuerst zu Amazon und anschließend von Amazon an die Clubmitglieder verschickt.

 

Die Produkte müssen dabei folgenden Kriterien entsprechen:

  • Zustand: “Neu”
  • Maximal 30 Bewertungen
  • Produktbild und Produktbeschreibung ist vorhanden
  • Versand durch FBA und die Produkte sind bereits bei Amazon auf Lager
  • ausgenommen sind Erotikprodukte oder Zubehörprodukte, für die ein anderes Produkt gekauft werden muss

 

Wie wird man Mitglied im Club der Produkttester?

Viele Amazon User schreiben gerne Bewertungen und möchten Teil des Amazon Vine Clubs werden. Leider gibt es dafür keine Möglichkeit sich zu bewerben. Amazon verschickt lediglich Einladungen für den Vine Club. Die Annahme der Einladung steht frei.

 

Der Rezensenten-Rang

Eines der wichtigsten Kriterien für die Aufnahme in den Club der Produkttester ist der Rezensenten-Rang. Das ist eine Rangliste aller Mitglieder, die jemals eine Bewertung auf Amazon geschrieben haben. Diese Liste ist öffentlich und kann hier abgerufen werden.

Jede Bewertung kann von den Usern als “hilfreich” markiert werden. Je öfter eine Rezension eines Verfassers als hilfreich gewertet wird, desto höher ist sein Rezensentenrang.

 

Hilfreiche Bewertungen schreiben

Im Prinzip werden Personen ausgewählt, welche hilfreiche und treffende Rezensionen verfassen. Nützliche Texte enthalten meist Vor- und Nachteile und oftmals einen Vergleich zu einem ähnlichen Produkt. Eine gute Rezension darf nicht gegen die Amazon Richtlinien verstoßen. Zudem sollte sie mindestens 70 und maximal 300 Zeichen lang sein.

Weitere Faktoren

Bei der Auswahl potenzieller Vine Mitglieder, werden neu verfasste Rezensionen stärker gewichtet als alte Bewertungen. Ein weiteres Kriterium ist das persönliche Interesse. Amazon stellt den Produkttestern meist Produkte aus Kategorien zur Auswahl, welche die Vine Mitglieder interessieren. Bei einem Zuwachs an Produkten in der Kategorie “Haushalt”, werden dementsprechend Tester mit Interesse an Haushaltgeräten gesucht.

 

Wer einmal in dem Programm aufgenommen wurde, bleibt nicht automatisch für immer Clubmitglied. Die Vine Tester müssen fortwährend hilfreiche Rezensionen verfassen, um ihren Status aufrecht zu erhalten.

 

Wie fallen Amazon Vine Rezensionen aus?

Die Produkttester dürfen natürlich sowohl positive als auch negative Bewertungen abgeben. Eine negative Bewertung beeinflusst die Mitgliedschaft nicht. Dennoch kritisierte in der Vergangenheit die Verbraucherzentrale NRW den Club der Produkttester von Amazon. Die Kundenmeinungen aus dem Amazon Vine Club (also der Vine Rezensenten) würden überdurchschnittlich positiv ausfallen.

 

Das kann zu zwei Szenarien führen:

  • Anheben der Sternebewertung: Durch das Fluten von Amazon Vine Bewertungen einiger ausgewählter Produkte, kann die durchschnittliche Sternebewertung angehoben werden. 
  • Das Beeinflussen anderer Bewertungen: Amazon Vine Mitglieder testen manchmal auch Produkte, bevor sie auf Amazon angeboten werden. Bei Verkaufsstart stehen somit bereits (positive) Rezensionen für die Amazon Kunden zur Verfügung. Das kann zum einen die Kaufentscheidung an sich und zum anderen die folgenden Bewertungen beeinflussen.

 

Ausblick

Rezensionen haben auf Amazon einen massiven Einfluss auf den Absatz der Produkte. Artikel ohne Bewertung oder mit einem Durchschnitt unter 3 Sternen werden praktisch nicht mehr abgesetzt. Oft verfassen zufriedene Kunden keine Rezension, sondern schreiben nur eine bei negativen Erfahrungen. Teilnehmende Anbieter bei Amazon Vine haben die Möglichkeit zusätzlich (positive) Bewertungen zu erhalten.

Als Amazon User sollte man nach wie vor alle Rezensionen mit Bedacht und Verstand lesen. Nur so kann man sich ein gutes Urteil über das Produkt bilden.