+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de

Amazon Seller Programm

Jeder kann seine eigenen Produkte auf dem Online Marktplatz verkaufen. Im Amazon Seller Programm ist der Händler ein sogenannter „third-party Seller“, also ein Drittanbieter. Jeder Händler kann sich kostenlos auf Amazon registrieren. Dafür werden nur einige Daten zum Unternehmen, dem wirtschaftlichen Eigentümer (falls abweichend) und die Bankdaten benötigt. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie die Produkte national oder international anbieten. Dadurch, dass Amazon den Shop automatisch an die jeweilige Sprache der Länder anpasst, können Händler sehr leicht europaweit expandieren. Zudem entscheiden Sie eigenständig darüber, welche Produkte auf Amazon gelistet werden und haben die Kontrolle über die Preisgestaltung.

Versandabwicklung als Amazon Seller
Als Seller können Sie den Versand entweder eigenständig durchführen oder von Amazon übernehmen lassen. Dieser Service nennt sich „Fulfillment by Amazon“, kurz FBA. Dabei übernimmt der Onlineriese die Lagerung, Verpackung, Versand und auch die Retourenabwicklung. Bei diesem Service befindet sich die Ware zwar bei Amazon in den Lagerhallen, gehört jedoch zu jedem Zeitpunkt dem Händler.

Für Händler bietet es sich in vielerlei Hinsicht an, Produkte auf Amazon zu verkaufen. Planen Sie trotzdem genug Zeit für die Pflege des Online Shops ein. Auf Amazon ist vor allem die Search Engine Optimierung, kurz SEO, wichtig, damit Ihre Produkte möglichst weit vorne im Ranking erscheinen. Genauso zeitaufwendig sind Punkte wie der Kundenservice, die Preisfindung oder das Marketing.

AMZ-Marketing hilft als Amazon Agentur seit 2014 Sellern und Vendoren im Bereich Amazon Marketing.