0941 463 943 21 info@amz-marketing.de
Amazon Marketing Cloud

Amazon Marketing Cloud – Transparenz und Flexibilität durch Amazons neue Plattform

Die Amazon Marketing Cloud AMC von Amazon Ads ist eine umfangreiche Berichts- und Analyselösung für Werbetreibende. Sie können die Amazon Marketing Cloud nutzen, um pseudonymisierte Datensätze zu analysieren und aggregierte Berichte darüber zu erhalten. 

Die AMC ermöglicht es Werbetreibenden, ihre eigenen Werbemaßnahmen besser zu verstehen und die Auswirkungen auf einzelne Kanäle zu erfahren. Sie unterstützt bei der Entscheidung über zukünftige Investitionen in das Marketing. 

Wie funktioniert die Amazon Marketing Cloud?

Die Amazon Marketing Cloud ist eine sichere, datenschutzkonforme und spezialisierte cloud-basierte Umgebung. Sie basiert auf der Cloud-Plattform Amazon Web Services AWS.

Basis dieser Analysen ist die Eingabe eigener Datensätze des Werbetreibenden oder Daten der Amazon-Ads-Kampagnen, welche unter anderem Impressionen, Klicks oder die Conversion-Rate umfassen.

Aus diesen Daten wird dann von dem AMC-Team für den jeweiligen Werbenden eine separate Instanz erstellt. Gefüllt werden diese Instanzen mit Werbedaten der letzten vier Wochen. Im Laufe der Zeit, in der man die AMC nutzt, kann man die neuesten Datensätze einer Instanz immer bis zum Tag der Erstellung zurückverfolgen. 

 

Welche Möglichkeiten bietet die Amazon Marketing Cloud?

Die AMC ist ein sogenannter Data Clean Room, welcher dafür genutzt wird, Datensätze zu prüfen und diese immer auf dem aktuellen Stand zu halten. 

Viele Kunden und Branchen vertrauen schon länger auf Amazon Advertising. 

Die Amazon Web Services, auf denen eben auch die Amazon Marketing Cloud basiert, sind daher ein sehr relevantes Werkzeug in der Marketingplanung und -analyse. 

Reports, die von der AMC zur Verfügung gestellt werden, helfen dabei, Marketing-Kampagnen zu optimieren. 

 

Optimiertes Zielgruppenverständnis 

Werbetreibenden war es bei dem Vorgänger-Tool Amazon Analytics nur beschränkt möglich, die Zielgruppe zu analysieren. Vorteil der AMC ist es, dass nun festgestellt werden kann, in welchem Teil des Marketing-Funnels die Kunden die Werbeanzeige gesehen haben. 

Dies ermöglicht eine verbesserte Bewertung der Effektivität der Werbung und eine nachhaltige Optimierung von zukünftigen Kampagnen. 

 

Entwicklung von Attributionsmodellen

Die Amazon Marketing Cloud bietet sich auch als Unterstützung bei der Entwicklung von Attributionsmodellen an. AMC-Reports geben darüber Auskunft, an welchen Stellen des Customer Journey eine besonders ausgeprägte Auswirkung auf die Umsätze der eigenen Website erzielt werden.

Die Wirksamkeit von Werbemaßnahmen kann auf diese Weise exakt ins Verhältnis zu den zuvor definierten Zielen gesetzt werden.

Werbeinvestitionen können so besser analysiert und für die Zukunft optimiert werden. Einzelne Zielsetzungen, wie zum Beispiel eine optimierte Kundenbindung, können bei den AMC-Berichten in den Fokus gestellt werden.

Die Cloud bietet also eine Vielzahl an Möglichkeiten bei der Analyse mit den verschiedenen Berichts-Elementen. 

 

Verbesserter Überblick bei der Berichterfassung nach Kampagnen

Die Amazon Marketing Cloud ist eine perfekte Ergänzung zur Amazon Attribution, um die Effektivität der Werbekampagnen zu bewerten.

Werbetreibende können sich nun noch einfacher und umfangreicher darstellen lassen, an welcher Stelle der Customer Journey die Zielgruppe auf das beworbene Produkt aufmerksam geworden ist. 

Kaufentscheidungen können so besser analysiert und verstanden werden.

Die darauf basierende Werbung und die Ausgaben können dadurch zielorientierter gestaltet werden.

 

Größe der zur Verfügung stehenden Datensätze 

Der größte aller Vorteile der Amazon Marketing Cloud ist die umfangreiche Datenmenge, die zur Analyse zur Verfügung steht. 

Sie erstellt Berichte mit einer hohen Qualität, um Kundeninformationen zu sammeln und Reaktionen auf das eigene Marketing zu bekommen. 

Mit der AMC ist man seiner Konkurrenz durch eine optimierte Planung der Werbekampagnen immer einen Schritt voraus.

Die Möglichkeiten gehen dabei deutlich über die von Amazon-Analytics hinaus. 

 

Sicherheit der verwendeten Daten

Der Datenschutz spielt eine elementare Rolle bei der Amazon Marketing Cloud. Einzig pseudonymisierte Informationen werden bei der Analyse und der Berichterstattung verwendet. Die Werbetreibenden haben deshalb keine Berührungspunkte mit den eigentlichen Kundendaten. 

Diese werden deshalb nur über die Amazon Web Services von Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Die Anonymität wird dabei einhergehend mit der Aussagekräftigkeit der Reports gewahrt, da immer mindestens 100 Personendaten in einen Bericht eingehen müssen. 

Die Amazon Marketing Cloud ist also ein besonders datensicheres und effektives Werkzeug zur Analyse und Planung von Werbung innerhalb und außerhalb von Amazon. 

 

Amazon Agentur