+49 (0) 941 463 943 21 info@amz-marketing.de

Die Bullet Points sind Stichpunkte auf der Produktdetailseite. Diese helfen den Usern bei der Kaufentscheidung, indem sie alle relevanten Informationen zu dem Produkt enthalten. Da es beim Online Shopping nicht möglich ist, die Produkte in die Hand zu nehmen, sind die Produktbeschreibungen enorm wichtig. Bringen Sie hier Ihre Verkaufsargumente kurz und knackig auf den Punkt. Inhalte mit werblichem Charakter sind nicht erlaubt.

Aufbau der Bullet Points

Es stehen maximal fünf Stichpunkte  á 150 Zeichen zur Verfügung. Darin dürfen nur Buchstaben und Zahlen enthalten sein, keine HTML-Codes oder Sonderzeichen. Außerdem sollte man die unterschiedlichen Ansichten beachten. Während am Desktop alle Bullet Points gezeigt werden, sieht der User in der mobilen Ansicht nur die ersten drei auf einmal.
actDer Nutzer muss erst klicken, damit ihm alle fünf angezeigt werden. Aus diesem Grund sollten die wichtigsten Argumente in den ersten drei Stichpunkten stehen.

Keywords

Zudem besteht die Möglichkeit Keywords in die Bullet Points aufzunehmen, wodurch Sie Ihre Position bei den Suchergebnissen verbessern können. Achten Sie trotzdem darauf, schöne Sätze zu formulieren. Eine bloße Aneinanderreihung von Keywords ist hier nicht zielführend. Der Amazon Algorithmus analysiert auch weitere Faktoren wie die User Experience. Dazu zählen Werte wie die Verweildauer oder die Klickrate.

Nehmen Sie jetzt Ihre Chance wahr:

Falls Sie jetzt mehr Fragen statt Antworten haben, sei es zu diesem Amazon-Thema oder zu sonstigen Punkten rund um das “Verkaufen auf Amazon”, haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Vereinbaren Sie jetzt einen 100% kostenfreien Termin für ein individuelles Strategie-Gespräch mit unserer Amazon Agentur und wir klären all Ihre Fragen und Wünsche in einem 30-45 Min. Telefontermin!